Projekte

Kammermusik Workshop

 

Mitglieder des Jugendorchester Thurgau haben in Zusammenarbeit mit der Musikschule Weinfelden die exklusive Möglichkeit Kammermusik Workshops zu besuchen.

Angebot: 
- Teilnahme für Orchestermitglieder kostenlos
- max. drei Ensembles ab Trio-Besetzung
- pro Semester und Ensemble sind sechs Doppellektionen zu 90 Minuten geplant
- Kollekten und Honorare von Konzerten und Auftritten sind zur Kostendeckung bestimmt

Workshop-Leitung: 
Gabriel Estarellas Pascual

Kontakt: 
Johannes Herzog, Vizepräsident Jugendorchester Thurgau
johannes.herzog@jotg.ch
www.jotg.ch
www.musikalis.ch




Konzerte “50-jähriges Jubiläum des Jugendorchsters Thurgau”

 

Das Jugendorchester Thurgau präsentiert sich zum ersten Mal in seiner Geschichte in sinfonischer Formation, um sein 50-jähriges Jubiläum zu feiern. Unter der Leitung seines künstlerischen Leiters Gabriel Estarellas Pascual werden Werke von Mendelssohn und Schubert aufgeführt. Als Solist wurde zu diesem Anlass der Konzertmeister des Sinfonieorchesters St. Gallen, Dmitry Mishelovich, eingeladen, der das Violinkonzert in e-moll von Mendelssohn spielen wird.




Operncollage nach Mozart

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) 

Le nozze di Figaro - Die Zauberflöte - Così fan tutte

Junges Musik Theater Zürich

Orchesterverein Zürich

Gabriel Estarellas Pascual, Leitung

 

 

 

Programm:

Café Così ist eine Collage aus Arien und Ensembles aus " Le nozze di Figaro" , "Die Zauberflöte" und "Così fan tutte".

Graf Almaviva und  seine Gräfin verbringen den Sommer in ihrem Landschlösschen. Die Kammerzofe Susanna bedient im Park-Café vorbeireisende Touristen und natürlich die Schlossbewohner, die das Café als Treffpunkt schätzen. Almaviva ist in Susanna verliebt und macht ihr vor den Augen seiner Frau den Hof. Als Susannas Verlobter,der Kammerdiener Figaro erfährt, dass der Graf ihm seine zukünftige Frau ausspannen will, droht er mit Rache. 

Weitere Sommergäste im Schloss sind die beiden ewig verliebten Pagen Cherubino und Serafino, der  Gesangslehrer Basilio,  drei Damen und die blutjunge, sehr hübsche Barbarina. Sie bringen an diesem turbulenten Tag durch verwickelte Liebesbeziehungen, Eifersucht und Intrigen einige willkommene Aufregung in die sommerliche Langeweile, bis sich am Abend alle einig sind: Così fan tutte e tutti!